San Agustin

 

San Agustin gehört mit dem direkt angrenzenden Urlaubsort Playa del Ingles und Maspalomas zu den beliebtesten touristischen Zentren auf Gran Canaria und liegt an der Südküste, der Costa Canaria, in der Gemeinde San Bartolome de Tirajana. Wie in den anderen beiden Urlaubshochburgen, begannen der Bau der Hotelanlagen und die Entwicklung zum Massentourismus in San Agustin bereits in den 1960er-Jahren. Die zahlreichen Hotelkomplexe prägen das Ortsbild von San Agustin. Im Vergleich zum turbulenten Partyort Playa del Ingles ist es in San Agustin ruhig – es gibt kaum große Einkaufsstraßen und nur wenig abendliche Unterhaltung. Im Gesamteindruck ist San Agustin zudem um einiges sauberer als der angrenzende Partyort. Der Strand in der Region wurde kürzlich erweitert und mit Sand aus dem Hauptstrand bei Las Palmas aufgefüllt. In San Agustin befindet sich eine Surf- und Kiteboard-Schule, die das Angebot an Wasserportmöglichkeiten noch zusätzlich erweitert.
Das Collegio Arenas ist eine der besten Privatschulen Gran Canarias – diese ist in San Agustin ansässig.

 

Übernachten in San Agustin


Das Hotelangebot in San Agustin ist enorm – meist liegen diese in höheren Kategorien als die Hotels der Nachbarorte. Die Unterkünfte können im Rahmen von Pauschalreisen oder bei eigener Planung vorab online gebucht werden. Vor Ort können Zimmer in Hotels, Appartments oder Ferienwohnungen gemietet werden.


Infrastruktur


Die Infrastruktur ist bestens auf den Massentourismus ausgelegt. Öffentliche Verkehrsmittel wie Linienbusse und Taxen stehen für die Mobilität ebenso zur Verfügung wie Autos, Motorräder oder Quads, die gemietet werden können.


Sehenswertes


Die zahlreichen Sehenswürdigkeiten im Süden Gran Canarias sind von San Agustin aus gut zu erreichen – egal ob mit Mietwagen oder über Ausflugstouren, die Reiseveranstalter oder Reisebüros anbieten.
Die Dünen von Maspalomas sollten auf keinen Fall versäumt werden.
Aqualand oder weitere Freizeit- und Tierparks liegen in der Nähe und laden zu Freizeit- und Wasserspaß pur ein.