Religion

 

Die meisten Einheimischen auf Gran Canaria sind römisch-katholisch. Diese Konfession wurde auf den Kanaren im Zuge der spanischen Eroberung durch die Christianisierung zur Pflicht. Heutzutage werden viele religiösen Feiern auf Gran Canaria durch große Fiestas mit buntem Programm veranstaltet.

 

Obwohl die Zeiten der Zwangskonfession längst vorbei sind, sind die meisten Einwohner Gran Canarias der römisch-katholischen Religion treu geblieben und zeigen sich als sehr religiös. Um den Gläubigen Respekt entgegen zu bringen, sollte bei Besuchen in Kirchen oder an religiösen Stätten eine angemessene Kleidung getragen werden.